banner
Heim / Blog / Anne Hathaway bereut ihre „schrecklichen“ Outfits nicht: „Es macht alles Spaß“
Blog

Anne Hathaway bereut ihre „schrecklichen“ Outfits nicht: „Es macht alles Spaß“

Jun 29, 2023Jun 29, 2023

anne Hathawayist keiner, der Dinge bereut – selbst „schreckliche“ Outfits.

Hathaway, 40, sprach am Dienstag, dem 29. August, in einem Videointerview für Vogue, das auf YouTube geteilt wurde, über ihre Modewahl. Auf die Frage, ob es ein Outfit gebe, das sie bereut, getragen zu haben, antwortete sie: „Ich halte nicht viel davon, Dinge mit Bedauern in die Hand zu nehmen … Aber was die Outfits angeht, egal! Es macht alles Spaß, es ist alles großartig.“

Hathaway erzählte weiter eine urkomische Geschichte darüber, wie sie auf der Liste der „am schlechtesten gekleideten“ landete. „Ich erinnere mich, dass ich meine Großmutter besucht habe und sie alle meine Presseausschnitte gespeichert hat und meine Liste mit den schlechtesten Klamotten herausgeschnitten hat.“ Hathaway zuckte mit den Schultern und lachte darüber. „Sehen Sie? Auch wenn es schrecklich ist, ist es großartig.“ Obwohl sie nicht verriet, welches Ensemble sie in die nicht so günstige Besetzung brachte, findet Hathaway das Outfit dennoch „sehr schön“.

Obwohl Hathaway keine Reue auf dem roten Teppich empfunden hat, sagte sie: „Ich bereue es, wenn ich an einem Ort auftauche und overdressed bin.“

"Mich? Eine Prinzessin? Den Mund halten!" Es ist Jahre her, seit „Princess Diaries“ in die Kinos kam, aber die Fans werden sich des königlichen Charmes des Disney-Films nie überdrüssig fühlen. „The Princess Diaries“ erschien im August 2001 und war ein unerwarteter Erfolg, der weltweit mehr als 165 Millionen US-Dollar einspielte. Die damals erst 18-jährige Komödie zeichnete Anne […]

An anderer Stelle im Interview verriet die Schauspielerin ihre Schönheitsgeheimnisse. „Ich meine, mit Wasser kann man nichts falsch machen“, sagte sie. „Außerdem liebe ich Gesichtstücher und Augenklappen sehr … Kurz vor diesem Interview hatte ich meine Shiseido-Augenmaske auf.“

Für das Interview beeindruckte Hathaway in einem leuchtend lila Blazer und einer passenden Hose. Sie kombinierte den übergroßen Anzug mit einem schwarzen Unterhemd, Creolen, einer zarten Halskette, einem Spiralarmband und mehreren Ringen. Ihr Haar war seitlich gescheitelt und in lockeren Wellen gestylt. Für den Glamour bestand Hathaways Make-up aus einer natürlichen Grundierung, aufgefüllten Augenbrauen, minimalem Lidschatten, langen Wimpern und rosa Lippen.

Im Laufe der Jahre hat Hathaway Dutzende fabelhafter Looks für den roten Teppich kuratiert. Eines ihrer am meisten gelobten Outfits kam bei der Met Gala 2023, als sie bei der Veranstaltung zum Thema „Karl Lagerfeld: A Line of Beauty“ auftrat. Für den größten Abend der Mode trug sie ein maßgeschneidertes Kleid von Atelier Versace aus cremefarbenem Tweedstoff, einem herzförmigen Ausschnitt und perlmuttfarbenen Nadeln, die die Ausschnitte im Kleid zusammenhalten. Sie rundete das Kleid mit fingerlosen Handschuhen, einer passenden Jacke, Plateaupumps, Diamantschmuck und einer voluminösen, halbhochgesteckten Frisur ab.

Der Moment, auf den wir alle gewartet haben! Die größte Nacht der Mode steht vor der Tür. Die Met Gala 2023 ist endlich da – und Stilliebhaber können damit rechnen, dass die größten Namen Hollywoods bei der Soirée am Montag, dem 1. Mai, auf der Bühne stehen. Wenn vergangene Bälle einen Hinweis darauf geben, was sie bei der diesjährigen Veranstaltung erwartet, dürfen sich die Fans auf […] freuen.

Gestylt vonErin Walsh Ihre Garderobe besteht aus paillettenbesetzten Kleidern, farbenfrohen Sets, ausgefallenen Minikleidern und vielem mehr. Im Mai 2022, während der 75. jährlichen Filmfestspiele von Cannes, schwärmte Walsh gegenüber WWD von Hathaway. „Ich habe das Gefühl, wenn man sie auf diesem Teppich ansieht, dann ist sie dazu bestimmt, dort zu sein. Die Kleidung ist also das Tüpfelchen auf dieser Tatsache.“ Sie beschrieb Hathaways Sinn für Mode als „frisch und lustig“ und „zeitlos“.

anne HathawayErin Walsh